Outdoor-Skiller: Outdoor-Refugium am Fr 18. Oktober und am So 17. November 2019

Wenn man draußen in der Natur unterwegs ist, kommt irgendwann der Abend und auch die Nacht bricht im Wald oder auf der Wiese irgendwann an.

Wenn im Sommer die Witterung passt, ist es durchaus möglich auch ohne weitere Maßnahmen draußen zu übernachten. Doch was tut man, wenn es doch zu kalt sein sollte, oder wenn mit Regen und/ oder starkem Wind zu rechnen ist?

In unserem Outdoor-Skiller-Workshop „Outdoor-Refugium“ zeigen wir euch Ausrüstungsgegenstände, die sich bei einer Übernachtung in der Natur als nützlich erweisen. Wir achten dabei darauf, dass alle mitgeführten Gegenstände direkt am Mann oder an der Frau geführt werden können bzw. in einen Rucksack passen und somit wanderungstauglich sind. Braucht man einen Kocher und Geschirr? Wenn ja, was kommt in Frage? Was sollte man bei der Schlafsackwahl bedenken? Wie sieht es aus mit Messern? Muss man bzgl. Wildtieren etwas beachten? Darf man im Wald ein Feuer machen und wäre dies sinnvoll? Diese und andere Fragen werden uns in diesem Workshop beschäftigen.

Kernpunkt des Workshops ist es aber mit einfachen Mitteln eine (oder mehrere) Notunterkünfte im Selbstversuch zu erbauen und sich dann auch gerne einmal probehalber hineinzulegen. Dabei sind je nach den Gegebenheiten vor Ort sehr unterschiedliche Bauweisen denkbar. Es darf gerne kreativ aber auch logisch gedacht, überlegt und dann gebaut werden: Eher höher angelegte Unterstände als Gemeinschaftsbereich, um dem kleinen Regenschauer zwischendurch zu entgehen. Dagegen tief angelegte nach der Windrichtung entsprechend ausgerichtete Refugien, die ein möglichst trockenes und windgeschütztes Schlafen für eine Nacht ermöglichen.

Wir sind sehr gespannt, welche Refugien ihr nach welchen Gesichtspunkten bauen werdet, deshalb freuen uns sehr auf unsere gemeinsame Zeit, die sich mit Thema des Übernachtens in der Natur befasst.

Leistungen:

  • Betreuung während des gesamten Workshops durch erfahrene Erlebnis- und Sozialpädagogen
  • sämtliches vor Ort verwendetes Material
Outdoor-Skiller Logo mit allen Stempeln

Datum

Fr, 18. Oktober 2019

Anmeldung bis Mi, 16. Oktober 2019

und:

So, 17. November 2019

Anmeldung bis Fr, 15. November 2019

beide Termine für Kinder u. Jugendliche von 7 bis 15 Jahren


Interesse diesen Workshop für individuell für Ihre Gruppe zu buchen? Bitte kontaktieren Sie uns.

Uhrzeit

18. Oktober: 15:00 bis 18:00 Uhr

17. November: 14:00 bis 17:00 Uhr

Ort

beide Termine:

Lennebergwald Mz-Gonsenheim

Treffpunkt: Vierzehn-Nothelfer-Kapelle

ÖPNV:  Linien 50, 51, 68, 76

Haltestelle: Kapellenstraße/ Gesundheitszentrum

Teilnehmer

Der Workshop ist für alle drei Zielgruppen konzipierbar. Nähere Angaben hierzu siehe in der Rubrik Datum.

Kosten

35 € pro Person

Leitung

Lara und Daniel Merz (ggf. + Insight Outside-Teamer)