In Zeiten moderner Navigationssysteme mag dieser Workshop im ersten Moment vielleicht etwas altmodisch erscheinen. Kann man sich doch heute ganz bequem auf Knopfdruck von einem Ort zum nächsten führen lassen. Doch wie wäre es selbst einmal die Grundlagen der Orientierung kennenzulernen und direkt im Gelände ausprobieren zu können?

Outdoor-Skillerin bzw. –Skiller zu sein bedeutet für uns auch bewusst Fähigkeiten zu entwickeln, die auf die neuesten modernen Errungenschaften der Technik verzichten. Vor allem aber vermittelt die Navigationsmethode mit Kartenmaterial und Kompass wie eine solche Navigation überhaupt funktioniert, während einem moderne GPS-Geräte oder entsprechende Apps die ganze Arbeit aber auch einen großen Teil des Spaßes und des Erfolgserlebnisses nehmen.

Wir bringen für euch brauchbares Kartenmaterial der Umgebung und einen Kompass mit. Den zielführenden Umgang mit beidem lernt ihr im Selbstversuch kennen. Was bedeuten all die Linien auf der Karte? Wie findet man heraus, wo sich welche Himmelsrichtung befindet? Und nach welcher Richtung richtet man die Karte aus bzw. wie geht das?

Es ist ein spannendes Erlebnis auf der Karte nach markanten Punkten im Gelände zu suchen, ein Ziel festzulegen, dieses dann möglichst genau anzupeilen und schließlich mit Hilfe der Navigationswerkzeuge zu erreichen.

Für uns stellt es ein unerlässliches Outdoor-Skill dar, sich draußen in der Natur auch ohne befestigte Straßen und ohne Schilder bzw. Wegweiser alle paar Meter zurechtzufinden. Daher gehört dieser Workshop auch zum Kanon unserer Outdoor-Skiller-Ausbildung.

„Nebenbei“ werden wir einen schönen Nachmittag in der Natur des Ober-Olmer Waldes haben, an dem wir natürlich unsere Aufmerksamkeit auch den Tieren, Pflanzen und Geräuschen des Waldes widmen dürfen.

Wir sind sehr gespannt auf all die Orte, an die ihr uns lotsen werdet!

Leistungen:

  • Betreuung während des gesamten Workshops durch erfahrene Erlebnis- und Sozialpädagogen
  • sämtliches vor Ort verwendetes Material

Datum

So 10. November 2019

Anmeldung bis Do 07. November 2019

beide Termine: für Kinder und Jugendliche von 7 bis 15 Jahren


Interesse diesen Workshop individuell für Ihre Gruppe zu buchen? Bitte kontaktieren Sie uns.

Uhrzeit

10. November

14:00 bis 17:00 Uhr

Ort

Ober-Olmer Wald; Treffpunkt: Parkplatz am Forsthaus

Buslinien: 54, 75, 650 (RNN-Tarifbereich)

Haltestelle: Forsthaus

Teilnehmer

Der Workshop ist für alle Altersgruppen konzipierbar. Die Alterszielgruppen unserer aktuellen Angebote entnehmen Sie bitte der Rubrik „Datum“

Kosten

35 € pro Person

Leitung

Lara und Daniel Merz (ggf. + Insight Outside-Teamer)

Outdoor-Skiller Logo mit allen Stempeln