Eindrücke des Sommerwaldlagers 2017

Norden, Süden, Osten, Westen: Die Vier Winde im Sommerwald

Das Sommerwaldlager 2019

In den Sommerferien 2019 ist es wieder soweit. Wir laden euch ein mit uns gemeinsam einige entspannte Tage auf dem wunderschönen Waldzeltplatz in der Nähe von Morbach im Hunsrück zu verbringen.

Begebt euch auf eine Reise fernab eures gewohnten Alltags und verbringt Zeit zwischen Bäumen direkt an einem an unseren Zelten vorbeifließenden Bach. Um auch in diesem Jahr aus dem Sommerwaldlager wieder eine runde Sache zu machen, wollen wir uns gemeinsam den Himmelsrichtungen – Norden, Süden, Osten und Westen – zuwenden. Welche Eigenschaften können wir in den Vier Winden entdecken, die vielleicht auch in unserer eigenen, menschlichen Natur zu finden sind? Wie bei uns üblich wollen wir natürlich nicht nur über die Himmelsrichtungen reden, sondern auch viele verschiedene entsprechende Aktionen starten, für die uns die sommerliche Waldumgebung den passenden Rahmen bietet. Es gibt eine Menge auszuprobieren, zu erleben, Spaß zu haben und neu zu erfahren. Vielleicht finden wir dann ja auch einige Zusammenhänge zwischen den Himmelsrichtungen und ihren Eigenschaften und können daraus einen sie zusammenhaltenden Kreis erkennen?

Neben dem von uns eingebrachten Themenschwerpunkt wird es auch in den kommenden Sommerferien im Sommerwaldlager wieder reichlich Zeit für die Umsetzung eurer eigenen Ideen geben. Besonders gespannt sind wir – wie immer – auf das Programm beim „Letzten Feuer“ an eurem letzten Abend im Sommerwaldlager…

Doch was kann es im Sommerwaldlager eigentlich genau alles geben? Nun, wichtig ist uns, dass wir das Programm soweit flexibel halten, dass es wir vor Ort immer schauen können, was gerade passt oder benötigt wird. Dennoch seien an dieser Stelle ein paar Aktionen genannt, die in den vergangenen Jahren im Sommerwaldlager bereits stattgefunden haben:

–          Lagerfeuer und Lagerfeuerküche

–          Bachwanderungen

–          Spiele und Aktionen im Kreis

–          Geländespiele

–          Feuerspucken

–          Begehen eines nächtlichen Wolfspfades

–          Überquerung einer Luftbrücke

–          Batiken mit selbst hergestellten Naturfarben

–          Outdoor-Navigation mit Karte und Kompass

–          Schnitzen

–          Outdoor-Wellnessparadies

–          Bogenschießen

–          Besuch einer Burgruine

–          …

Der Zeltplatz bietet uns die einmalige Gelegenheit inmitten einer natürlichen Waldumgebung die Wildnis genießen zu können, ohne dabei auf den Komfort gepflegter Sanitäranlagen (inkl. warmer Dusche, WC, Waschbecken und Spüle) verzichten zu müssen.

Eigene Zelte benötigt ihr nicht. Diese werden von Insight Outside gestellt. Außerdem werden wir für einen überdachten, mit Tarps gebauten Küchen- und Aufenthaltsbereich sorgen. Ihr benötigt für die Übernachtungen lediglich eine Isomatte, einen Schlafsack und bei Bedarf ein kleines Kissen. (Bei Fragen zum passenden Outdoor-Equipment stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung). Ansonsten werden wir rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien eine Packliste an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer versenden.

Unsere Mahlzeiten werden wir selbst und gemeinsam mit euch für die ganze Gruppe zubereiten. Dabei achten wir auf eine hohe Qualität der Speisen und verwenden soweit möglich Zutaten in Bioqualität.

Wir setzen für unser Sommerwaldlager auf jeweils eher kleine Gruppen (15-20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer) pro Woche, damit alle die Chance haben sich richtig kennenzulernen. Die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge des Anmeldeeingangs. Ein Kind gilt als angemeldet, wenn sowohl eine vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung bzw. ein ausgefülltes Online-Anmeldeformular bei uns eingegangen ist und von uns schriftlich (E-Mail oder postalisch) bestätigt wurde.

Wir freuen uns auf zwei wunderschöne Wochen in der ersten und dritten Woche der Sommerferien 2019!

Für Fragen aller Art stehen wir jederzeit zur Verfügung! Beachten Sie bitte unsere gestaffelten Frühbucherrabatte! Generell bieten wir für unser Sommerwaldlagerlager 2019 einen Rabatt für Geschwisterkinder in Höhe von 10 % ab dem zweiten Kind an.

Leistungen:

  • Betreuung während des gesamten Zeltlagers durch erfahrene Erlebnis- und Sozialpädagogen
  • Vollverpflegung soweit möglich in Bioqualität
  • Übernachtungskosten
  • sämtliches vor Ort verwendetes Material

An- und Abreise:

An- und Abreise erfolgen eigenständig und auf eigene Kosten; gerne vermitteln wir aber bei der Bildung von Fahrgemeinschaften

Datum

Termin 1:

So 30. Juni – Sa 06. Juli 2019

Anmeldung bis Sa, 25. Mai 2019 möglich

Termin 2:

So 14. Juli – Sa 20. Juli 2019

Anmeldung bis Sa, 01. Juni 2019 möglich

 

Ort

Zeltplatz in der Nähe von Morbach im Hunsrück, Rheinland-Pfalz

Teilnehmer

Kinder im Alter von 7-13 Jahren

Kosten

bei Anmeldung bis zum 31. Januar 2019: 250 € pro Kind (zzgl. Coins für die Dusche nach Bedarf)

bei Anmeldung vom 01. Februar 2019 bis zum 28. Februar 2019: 260 € pro Kind (zzgl. Coins für die Dusche nach Bedarf)

bei Anmeldung vom 01. März 2019 bis zum Anmeldeschluss: 275 € pro Kind (zzgl. Coins für die Dusche nach Bedarf)

Geschwisterkinder ab dem zweiten angemeldeten Kind erhalten generell einen Rabatt von 10% des entsprechenden Teilnahmebetrages

Leitung

Lara und Daniel Merz + Insight Outside-Teamer