INITIATION mit Insight Outside

IO-Special_EInitiation spielt für unser Verständnis von (Erlebnis-)Pädagogik eine sehr wichtige Rolle.

Wir verstehen darunter das bewusste Erkennen und Überschreiten von Schwellen auf dem Lebensweg von Menschen. Das Mädchen wird durch eine bestimmte Handlung zur Frau, der Junge zum Mann. Dies wird von einem Kreis bereits initiierter Menschen und anderen Initianden bewusst bezeugt.

Wer hätte noch nicht von Koma-Sauf-Parties junger Menschen, von waghalsigen und oft lebensgefährlichen Mutproben oder schlicht von in Perspektivlosigkeit vor sich hin lebenden Jugendlichen gehört?

Diesen jungen Menschen mangelt es i.d.R. an Möglichkeiten zur Initiation in den nächsten (erwachsenen) Lebensabschnitt. Deshalb werden sie selbst aktiv und versuchen sich zu initiieren, ohne es bewusst zu tun und ohne Bezeugung bzw. Anerkennung durch die Erwachsenenwelt. Dies geschieht dann oftmals auf die, oben beschriebene, ungesunde und gar gefährliche Art und Weise.

Insight Outside bietet jungen Menschen an, bewusst initiatorische Erfahrungen zu machen. Dies geschieht durch herausfordernde und einen gewissen Mut erfordernde Methoden zur Auseinandersetzung mit sich selbst und mit dem eigenen Leben. Diese finden in einem sicheren erlebnispädagogischen Setting statt, und werden von uns begleitet, betreut und auch bezeugt.

Initiation kann gerne Thema im Rahmen unserer anderen, allgemeinen Angebote für junge Menschen sein. Es ist aber auch möglich speziell auf dieses Thema ausgerichtete Settings zu gestalten, die einen voll und ganz auf Initiation ausgelegten Rahmen bieten.

Der Wechsel von einer Lebensphase zur nächsten sollte bewusst gestaltet werden. Wenn Ihr das ähnlich sehen, dann tretet mit uns in Kontakt.

Wir freuen uns auf Eure e-Mail bzw. Euren Anruf!

Senden Sie uns eine E-Mail

7 + 1 = ?