Wintersemesterbeginn mit der Fachschaft Erziehungswissenschaft der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Wie schon zu Beginn des diesjährigen Sommersemesters waren wir im Oktober wieder in eine Erstie-Aktion der Fachschaft Erziehungswissenschaft an der Johannes-Gutenberg-Universität involviert. Dieses Mal durften wir eine Insight Outside-Station im Rahmen der Campusrallye für die neuen Pädagogik-Studenten am Mittwoch, den 19. Oktober gestalten. Unter freiem Himmel hatten die zu uns kommenden Gruppen die Aufgabe aus maximal 200 Teelichtern ein Wort bzw. wahlweise auch mehrere Worte zu schreiben und alle verwendeten Teelichter zu entzünden. Für alles hatten wir ein Zeitlimit von zehn Minuten gesetzt.

Mit der Witterung hatten wir an diesem Tag großes Glück, gab es doch immer wieder kräftige, herbstliche Windböen, die die Aufgabe durchaus ein gutes Stück schwieriger werden ließen. Diese Situation erforderte von den Gruppen eine Menge Teamwork, mussten sie sich doch gut absprechen in welcher Reihenfolge die Kerzen angezündet wurden. Außerdem mussten alle eng zusammen rücken, um die Lichter möglichst gut gegen den aufkommenden Wind abzuschirmen. Letztlich schaffte es aber doch jede Gruppe innerhalb der vorgegebenen Zeit die Aufgabe zu lösen. Ein schönes, gemeinschaftliches Erfolgserlebnis zum Studienbeginn und eine tolle Aktion für uns!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar