Insight Outside als registrierter Akteur der Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Nun ist es amtlich, wir sind als BNE-Akteur registriert und von der Deutschen UNESCO Kommission anerkannt! Wer Interesse hat, kann sich gerne hier unser Akteurs-Profil ansehen. Das Thema der Verbindung zwischen Erlebnispädagogik und Bildung für Nachhaltige Entwicklung beschäftigte uns in den letzten Wochen immer wieder. Daniel hat seine Gedanken hierzu in folgendem Text niedergeschrieben:

 

 

Erlebnispädagogik als Beitrag zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

 

Nachhaltigkeit bedeutet im heutigen Verständnis eine (globale) Lebensweise, die sich durch Ressourcenschonung auszeichnet. Basierend auf der Erkenntnis, dass Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft sich wechselseitig beeinflussende Faktoren sind, wird angenommen, dass es ohne eine gesunde Umwelt weder wirtschaftlichen Fortschritt noch eine gesellschaftliche Lebensgrundlage gibt. Gleichzeitig stellt es sich als unmöglich dar, einen effektiven Umweltschutz zu gewährleisten, wenn Menschen einen Existenzkampf wirtschaftlicher Art bestreiten müssen1. … Zum Lesen des vollständigen Textes klicken Sie bitte hier.

 

 

1 vgl. www.bne-portal.de/de/einstieg Stand 04.09.2016

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar