Ein Licht im Dunkeln

Um dem vergangenen Jahr 2016 einen standesgemäßen Insight Outside-Abschluss zu bereiten, waren wir kurz vor Weihnachten, am 23. Dezember, für die dritte Runde unseres Projekts in Zusammenarbeit mit der Pfarrei Mariä Himmelfahrt  in der Gemeinschaftsunterkunft Wormser Straße in Mainz-Weisenau zu Gast.

Dieses Mal allerdings sollte unsere Aktion nicht in den Räumlichkeiten der Unterkunft bzw. in deren Hof stattfinden. Denn an diesem Termin wollten wir erstmalig ein verstärktes erlebnispädagogisches Element in das Treffen einbringen. Wir boten den Menschen die Gelegenheit an einem der dunkelsten Tage des Jahres mit uns an das Weisenauer Rheinufer zu gehen, um dort verschiedene Aspekte rund um das Thema „Feuer“ kennenzulernen. Natürlich stand dabei die Möglichkeit sich selbst auszuprobieren im Vordergrund.

Letztlich erreichten wir mit dem Angebot über 20 Menschen, die sich mit uns aufmachten, um ein Leuchten in die Dunkelheit des nasskalten Dezembertages zu bringen.

Zum Abschluss eines spannenden Nachmittags gaben wir schließlich den Menschen noch die Gelegenheit sich im Feuerspucken zu versuchen. Dies war ein durchaus etwas aufregendes Erlebnis, an dem alle Beteiligten großen Spaß hatten.

Im Jahr 2017 wird unser Projekt fortgeführt. Der erste Termin ist am Freitag, 27. Januar. Dann werden wir es uns wieder im Gemeinschaftsraum der Unterkunft gemütlich machen, um zusammen mit allen interessierten Menschen eine Teeprobe zu veranstalten. Kommen auch Sie vorbei und beteiligen Sie sich gerne!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar